Heimsieg!

JSG Großenlüder/Hainzell – TLV Eichenzell 19:8 (7:6)

Trotz einer schnellen 3-Tore-Führung zu Beginn des Spiels unterliefen unseren Jungs viele technische Fehler, die den Gegner immer wieder ins Spiel zurück brachten. Mit einer schönen Einzelleistung konnte die Mannschaft mit einem 7:6 in die Pause gehen.

Nach einem „Hallo Wach!“ des Trainers konnte das Team mit aggressiver Abwehr und schnellem Angriffsspiel dem TLV Eichenzell schließlich den Schneid abkaufen. Mit schön heraus gespielten Toren krönte die Mannschaft Ihre Leistung in der zweiten Halbzeit mit einem hoch verdienten 18:9-Heimsieg.

JSG: Bastian Hell, Erik Bettinger, Jakob Grosch, Fabian Kirsch, Robin Weinbörner, Ben Holzapfel, Tino Joachim, Tim Riehn, Felix Auth, Elias Schenkel, Jannik Balzer, Noah Scholz, Jonas Schrimpf, Leo Hartung