Spielbericht MJC

HSG Waldhessen - HSG Großenlüder/Hainzell 17:21 (10:11)

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit lag unsere C-Jugend mit 10:11 in Führung. Zu diesen Schwierigkeiten kam es, weil unsere Mannschaft hundertprozentige Chancen nicht genutzt hat. Hinzu kamen noch technische Fehler.

Nach ein Paar Umstellungen in der Pause, erarbeitete sich unsere Mannschaft einen 6 Tore Vorsprung. Diesen Vorsprung verwaltete die HSG Großenlüder/Hainzell bis zum Schluss. In den letzten 5 Minuten kam die HSG Waldhessen auf 4 Tore ran.

HSG Großenlüder/Hainzell: Hell, Scholz, M.Völlinger, N.Völlinger, Grosch, Bettinger, Köhl, Kirsch, Weinbörner, Balzer, Joachin