Zweites Derby!

Am kommenden Sonntag, den 27.10.2013, muss die MSG Hainzell/Großenlüder nach drei Heimspielen in Folge wieder reisen. Es geht zur Landesligareserve des Hünfelder SV, wo in der Kreissporthalle in Hünfeld um 18.00 Uhr die Partie angepfiffen wird.

Hünfeld konnte in dieser Saison bereits für die ein oder andere Überraschung sorgen, so wurde FT Fulda mit 5 Toren besiegt und dem Tabellenführer aus Wollrode wurde 60 Minuten alles abverlangt, so dass dieser nur mit 2 Toren gewinnen konnte. Da die erste Mannschaft des Hünfelder SV nicht zeitgleich spielt, werden bei der Zweiten sicherlich einige Akteure aushelfen, so dass eine spannende Partie zu erwarten ist.

Für die MSG wird es darauf ankommen, dass sie sofort zu ihrem Spiel findet und nicht eine so lange Anlaufzeit benötigt wie letzte Woche gegen Gensungen/Felsberg II. Der Hünfelder SV ist für sein schnelles Spiel nach vorne bekannt. Hier muss die MSG den Hebel ansetzen und dieses vermeiden, so dass der Gegner keine einfachen Tore erzielen kann.

Die Mannschaft würde sich auch auswärts über die zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die eigenen Fans freuen!!!