Nächster schwerer Gegner!

Am Samstag, den 16.11.13, muss die MSG Hainzell/Großenlüder zum Eschweger TSV II reisen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Halle der Beruflichen Schulen, Südring 35, 37269 Eschwege.

Nach dem überraschend deutlichen Sieg gegen Schenklengsfeld in der Vorwoche wartet mit der Landesligareserve des Eschweger TSV der nächste schwere Gegner. Der derzeitige Tabellenfünfte ist als Aufsteiger ebenso wie die MSG eine neue Mannschaft in der Liga und hat sich ebenfalls bestens zurecht gefunden. Mit einigen Landesligaspielern aus dem Vorjahr starteten die Gäste gut in die Saison und mussten mit Ausnahme der Niederlage gegen Fulda die Punkte nur gegen besserplatzierte Mannschaften abgeben.

Die MSG ist also in der Partie genauso gefordert wie in der Partie gegen Schenklengsfeld, wo letztlich die richtige Einstellung und die nötige Bereitschaft in der Abwehr die ausschlaggebenden Faktoren für den Sieg waren. Diese müssen genauso abgerufen werden, dann sollten die zwei Punkte mit auf die Heimreise genommen werden.

Die Mannschaft würde sich über möglichst viele Zuschauer freuen, die sich auf den Weg nach Eschwege machen und sie möglichst lautstark unterstützen.