Pflichtsieg im Derby!

MSG Hainzell/Großenlüder - HSG Vulkan Vogelsberg 32:23 (16:10)

Am vergangenen Samstag kehrte die MSG Hainzell/Großenlüder mit einem 32:23 (16:10) - Sieg über die HSG Vulkan Vogelsberg wieder in die Erfolgsspur zurück.

Die Mannschaft wollte von Anfang an zeigen, dass sie die Niederlage aus der Vorwoche gut verdaut und die richtigen Lehren aus ihr gezogen hat. Dies gelang aber erst mit ca. 5-minütiger Verspätung. Im Anschluss konnte die Abwehr stabilisiert werden und im Angriff wurde gut durchgespielt bis sich die Chance bot und diese wurden konzentriert verwertet. Resultat war, dass sich die Mannschaft schnell einen Vorsprung erarbeiten und ihn bis zum Pausenpfiff auf 6 Tore ausbauen konnte.

In der zweiten Halbzeit tat die MSG anfangs nicht mehr als nötig und verwaltete den Vorsprung bis zur 50. Minute. In den letzten 10 Minuten wurde wieder ein Gang hochgeschaltet und es gelang noch etwas für die Tordifferenz zu machen.

Unterm Strich steht nach dem Derby ein Pflichtsieg, der absolut eingeplant war vor dem Spitzenspiel beim TSV Wollrode.

Es spielten: D. Duschek, R. Herber; E. Scherdin, D. Malolepszy, S. Münker, M. Blinzler, K. Wagner, P. Wehner, S. Heyl, B. Dimmerling, S. Martin, J. Zinn.