Nächster schwerer Gegner!

Am kommenden Wochenende hat die MSG Hainzell/Großenlüder die Landesligareserve des Eschweger TSV zu Gast. Anpfiff ist wie gewohnt am Samstag um 19.00 Uhr in der Lüdertalhalle.

Nach zuletzt 7 Siegen in Folge befindet sich die MSG auf einer wahren Erfolgswelle und will, solange es geht, auf dieser bleiben. Dazu ist aber wieder eine sehr konzentrierte Leistung wie in den Vorwochen notwendig.

Gegen Eschwege musste in der Hinrunde die erste Saisonniederlage hingenommen werden. Am letzten Wochenende musste auch der Tabellenzweite Wanfried erfahren, dass es sehr schwer ist, gegen Eschwege zu spielen, denn er unterlag mit 33:29.

Daher sollte die MSG genügend gewarnt sein und den Gegner nicht an seinem Tabellenplatz messen.

Vor der ersten Herrenmannschaft spielt die Damenmannschaft gegen die Oberligareserve des TUSPO Waldau. Mit einem Sieg kann sie den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen. Anpfiff der Partie ist um 17.00 Uhr.

Die Mannschaften würden sich sehr über zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die Zuschauer freuen, damit die Punkte in der Lüdertalhalle bleiben und ein weiterer Schritt in Richtung Aufstieg gemacht werden bzw. der Klassenerhalt gesichert werden kann!!!