Schwierige Auswärtsaufgabe!

Nach zwei Niederlagen will die MSG Hainzell/Großenlüder wieder in die Erfolgsspur einkehren. Dazu muss die HSG Hofgeismar/Grebenstein bezwungen werden. Anpfiff dieser Partie ist am Samstag, den 18.10.14 um 19.00 Uhr in der Kreissporthalle, Am Anger, 34369 Hofgeismar.

Hofgeismar gehört seit mehreren Jahren zum festen Inventar der Liga. Dies bedeutet, dass die Mannschaft sehr erfahren ist und über viel Erfahrung verfügt. Stützen der Mannschaft sind der Torhüter Müller, der Halblinke Schröer, sowie die treffsicheren Außen. Auf diese Spieler muss besonders geachtet werden.

Wenn endlich wieder zwei Punkte eingefahren werden sollen, dann muss dringend die Chancenverwertung im Gegensatz zu den letzten zwei Spielen verbessert werden. Jedoch lässt sich auf der starken Abwehrleistung aus dem Derby gegen Alsfeld aufbauen.

Alles in allem ist es nicht unmöglich, aus Hofgeismar zwei Punkte mitzunehmen. Die laustarke und zahlreiche Unterstützung durch die Zuschauer sollte dieses Unterfangen erleichtern. Daher wird wieder ein Fanbus eingesetzt. Abfahrt des Buses ist in Hainzell bei Klie um 15.45 und 15 Minuten später an der Kreissporthalle in Großenlüder. Als Unkostenbeitrag fallen für jeden Mitfahrer 5 € an. Anmeldungen werden unter 0162/2635869 entgegengenommen.

Es wäre schön, wenn wieder viele Zuschauer mitfahren, damit die Mannschaft lautstark unterstützt wird!!!