Duell gegen den Mitaufsteiger!

Am kommenden Wochenende steht für die MSG Hainzell/Großenlüder das Auswärtsspiel bei dem VfL Wanfried auf dem Spielplan. Anpfiff zu dieser Partie am Samstag um 18.00 Uhr in der Großsporthalle IGS Wanfried, Schulstr. 3, 37281 Wanfried.

Der VfL Wanfried ist in der letzten Saison zusammen mit der MSG aufgestiegen, wobei die MSG ihr Heimspiel gewinnen konnte, jedoch auswärts eine empfindliche Niederlage einstecken musste.

Bis jetzt stehen die Gastgeber aber noch punktlos am Tabellenende, wobei sie aber mehrmals unglücklich beide Punkte abgeben mussten, so wie zum Beispiel am letzten Wochenende in Hünfeld, als sich der VfL denkbar knapp mit 24:25 geschlagen geben musste.

Die MSG ist also gewarnt und darf die Gastgeber in keinem Fall unterschätzen. Damit beide Punkte mitgenommen werden können, muss im Vergleich zum Hersfeld-Spiel die Abwehr unbedingt verbessert werden. Außerdem muss wieder versucht werden, über Tempogegenstöße und die zweite Welle zu mehr einfachen Toren zu gelangen, da dies gegen Hersfeld nur bedingt gelang.

Zu diesem Spiel wird wieder ein Bus eingesetzt. Jedoch fährt dieser nicht nur zum Spiel der Herren, sondern auch zum Spiel der Damen, die um 16.00 Uhr im benachbarten Eschwege spielen. Daher ist die Abfahrt des Busses schon um 12.45 bei Klie und 15 Minuten an der Lüdertalhalle. Als Unkostenbeitrag entstehen 5 € pro Person für die Busfahrt. Anmeldungen werden unter der 0162/2635869 entgegen genommen.

Es wäre schön, wenn viele Zuschauer mit nach Eschwege und Wanfried fahren, um die Mannschaften lautstark zu unterstützen, damit am besten vier Punkte mit nach Hause genommen werden!!!