Endlich wieder Heimspielzeit!
Nach drei Auswärtsspielen hintereinander steht für die MSG Hainzell/Großenlüder wieder ein Heimspiel an. Zu Gast in der Lüdertalhalle ist die TSG Dittershausen. Anwurf ist wie gewohnt am Sonntag um 17.00 Uhr.

Der Aufsteiger hat im Moment einen Punkt weniger als die MSG auf dem Konto und rangiert drei Plätze hinter der MSG auf Rang 10. Am letzten Wochenende konnte der Mitaufsteiger aus Eschwege besiegt werden. Die Gäste zeichnen sich surch eine geschlossene Mannschaft aus, die von jeder Position Gefahr ausstrahlt und im Tor mit Florian Wasmann über einen guten Torhüter verfügt.
Das Ziel der MSG muss es sein, endlich wieder über 60 Minuten ihren Handball durchzuziehen. Dies gelang in den Spielen zuvor nur zeitweise, so dass man gegen die Spitzenmannschaften Baunatal und Hersfeld nichts Zählbares mitnehmen konnte.
Damit nach 2 Niederlagen wieder ein Sieg zu Buche steht, ist die MSG auf die Unterstützung der Zuschauer angewiesen. Also auf geht´s am Sonntag in die Lüdertalhalle!!!