Zweites Derby zu Hause!

Am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr steht das fünfte und vorletzte Derby für die MSG Hainzell/Großenlüder an. Zu Gast ist dann der TV Alsfeld.

Die Vogelsberger sind nach einer für ihre Verhältnisse schwachen Vorrunde nun wieder in ruhigere Fahrwasser gekommen. Nachdem es mit nur 5 Punkten in die Winterpause ging, sind es nun derer 14 und damit ist der Klassenerhalt so gut wie sicher. Dementsprechend können die Gäste nun auch befreit aufspielen.

Die Gäste verfügen über eine sehr ausgeglichene Mannschaft, in der der höherklassig erfahrene Spielertrainer Michael Stock der Dreh- und Angelpunkt ist.

Für die MSG ging im letzten Heimspiel endlich die langanhaltende Sieglosserie zu Ende. Nun geht es in den letzten vier Saisonspielen darum, dass noch möglichst viele Punkte gesammelt werden können, so dass am Ende der Saison eine bessere Position als im Vorjahr zu Buche steht.

Nach dem Unentschieden im Hinspiel können die Zuschauer sich nun auch wieder auf ein spannendes Spiel einstellen, bei dem sich beide Mannschaften nichts schenken werden.

Also auf geht’s in die Lüdertalhalle, um die MSG lautstark und zahlreich zu unterstützen!!!