Weg soll zurück in die Erfolgsspur gehen!

Nach der durchaus unnötigen Niederlage in Hersfeld geht es für die MSG nun bei der HSG Fuldatal-Wolfsanger weiter. Anpfiff zu dieser Partie ist um 18.00 Uhr in der Sporthalle Eichhecke Ihringshausen, Grebenstraße 30-32, 34233 Fuldatal-Ihringshausen.

Die gastgebende HSG ist sehr heimstark. Alle ihre 8 Punkte wurden zu Hause an der Eichhecke geholt, während auswärts alle Spiele verloren wurden. Die MSG ist also gewarnt, da sich in der kleinen Halle unter anderem auch Tabellenführer Hünfeld sehr schwer tat.

Die Fuldataler versuchen durch schnelles Tempospiel zum Erfolg zu kommen, sollte dies nicht gelingen, muss im Positionsangriff vor allem im Rückraum auf Louis Feckler und Felix Heckmann aufgepasst werden.

Die MSG muss im Vergleich zur Vorwoche wieder konzentriert abschließen und die Absprachen in der Abwehr wieder verbessern. Sollte dies gelingen, stehen die Chancen auf zwei Punkte sicherlich nicht schlecht.

Bei diesem Unterfangen hofft die Mannschaft wieder auf die Unterstützung durch die Zuschauer. Die Vereine setzen hierzu wieder einen Bus ein. Abfahrt des Busses ist um 15.00 Uhr in Hainzell in der Bergstraße und 15 Minuten später in Großenlüder an der Halle. Die Kosten für die Mitfahrt betragen 5 €, für Jugendspieler ist die Mitfahrt kostenlos. Anmeldungen sind unter der 06648/8566 oder per Nachricht an die Facebook-Seite möglich.

Die Mannschaft hofft auf viele Mitfahrer, die für eine lautstarke Unterstützung der Mannschaft sorgen!!!