Bezirkspokal Fulda: Schlitz – Großenlüder 29:34 (12:14)

Landesligist Großenlüder hatte Probleme in der Deckung. „Wir haben keine Stabilisation in der Abwehr gefunden“, berichtet SSV-Spielertrainer Sadri Syla, der mit der Einstellung seiner Mannschaft nicht einverstanden war. Der Bezirksoberligist Schlitz zeigte sich hingegen hochmotiviert und hielt den Rückstand in Grenzen.

Schlitz: Seidel (3), Wild (9), Krapp, Weidel (2), Ernst, Gorus, Rotter (2), Langstein (6), Schaub (2), Braun (2).

Großenlüder: T. Kreiss (5), Syla (2), Helmer (2), Helmer (4), B. Dimmerling (5), Hendler (3), Wagner (2), L. Dimmerling (11).

Zuschauer: 90
 

Quelle: www.osthessen-sport.de