DJK-SSV Großenlüder - Volleyball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Volley-random_pic_4.jpg
Start Jugend-Mannschaften Berichte 08-11-15 Bericht weibliche U20

Am 08.11.2015 startete der 1. Spieltag der weiblichen U20 in der Bezirksklasse. Mit einer Minimalbesetzung (bestehend aus nur sechs U18- Spielerinnen) reiste man in Wolfhagen an. Das aus sieben Mannschaften bestehende Teilnehmerfeld war im Vorfeld in zwei Gruppen unterteilt worden. Man traf in der Vorrunde auf drei Gegner, da man der Vierer- Gruppe zugelost wurde.

Im ersten Spiel gegen Wehlheiden boten sich unseren Mädels einige gute Möglichkeiten, die leider nicht genutzt werden konnten. Nach einer 15:10 Führung ging der erste Satz nach einem vergebenen Satzball mit (26:24) an den Gegner. Einer 17:10 Führung im zweiten Satz folgte ein knapper (25:21) Satzgewinn. Im abschließenden Tie- Break hatte sich die gegnerische Mannschaft dann aber stärker aufgestellt und schickte Großenlüder mit einem deutlichen (05:14) vom Feld.

Das Spiel gegen Balhorn ging in zwei Sätzen ebenfalls sehr deutlich verloren.

Im Duell gegen Hünfeld hielt man sich im ersten Satz noch ganz wacker, die entscheidenden Punkte machte hier leider der Gegner. Ebenso verlief auch der zweite Satz, den man trotz einer tollen Aufholjagd am Ende ebenfalls abgeben musste. So ging auch dieses Spiel in zwei Sätzen verloren.

Ein Spiel Pause vor den Platzierungsspielen um die Plätze 5-7 musste unseren Mädels (die ohne Auswechselspieler angereist waren) reichen, um neue Kräfte zu sammeln. Hier traf man im Nachbarschaftsderby auf die Mannschaft aus Horas. Den ersten Satz konnte man dank toller Angaben und wenig Gegenwehr der Horaser Mädels deutlich mit (25:12) für sich entscheiden. Im zweiten Satz lief man dann schnell einer Führung des Gegners hinterher. Beim Spielstand von 11:19 wachte unser Team dann endlich auf und belohnte sich nach einer furiosen Aufholjagd mit dem (25:23) Satzgewinn. Damit wurde der erste Sieg des Tages eingefahren.

Im letzten Spiel der Platzierungsrunde wäre man nochmals auf die Mannschaft aus Welheiden getroffen. Da die Zeit aber schon weit fortgeschritten war und man schon vier Begegnungen in den Beinen hatte, einigte man sich mit dem Gegner auf die Übernahme des Ergebnisses (Wertung 2:1 Sätze für Welheiden) aus dem ersten Spiel. Somit belegte unsere Mannschaft einen achtbaren 6. Platz.

 

Die Ergebnisse:

DJK-SSV  Großenlüder - TG Welheiden    1:2       (24:26; 25:21; 04:15)

DJK-SSV Großenlüder - SV Balhorn          0:2       (17:25; 13:25)

DJK-SSV Großenlüder - Hünfelder SV       0:2       (21:25; 20:25)

DJK-SSV Großenlüder - TV Horas             2:0       (25:12; 25:23)

 

 

 

Für Großenlüder spielten: Lena Appel, Nena Derfler, Celine Dietrich, Leah Michel, Franziska Reith und Lea Uebelacker

Trainerin: Nicole Heil