DJK-SSV Großenlüder - Volleyball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Volley-random_pic_1.jpg
Start Senioren-Mannschaften Männer Berichte 11-10-2014 männerspieltag

Knappe Niederlage im ersten Auswärtsspiel in Elgershausen....

Am ersten Auswärtsspieltag der Saison reisten die Spieler der DJK nach Nordhessen, zur TSG Elgerhausen. Gegen diese Mannschaft hatte man zuvor noch nie gespielt.

Zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften ab und beide lagen bis zur Mitte des Satzes gleich auf. Leider machten die Lüdischen Spieler ab diesem Zeitpunkt einfach zu viele Fehler, so das dieser Durchgang an den Gastgeber ging. Danach entwickelte sich die Begegnung zu einem kurzweiligen und teilweise hochklassigen Aufeinandertreffen. Die SSV Spieler schafften es immer wieder durch mannschaftliche Geschlossenheit den Gegner in Verlegenheit zu bringen. Zwei Sätze konnten die Mannschaften jeweils für sich verbuchen. Somit musste der Tie Break, die Entscheidung bringen. Leider schafften es die Spieler der DJK nicht, diesen für sich zu entscheiden.

Jedoch erhält seit dieser Saison auch der Verlierer des Tie Breaks einen Punkt. Nach den ersten drei Spielen belegen die Volleyballer aktuell in der Bezirksoberliga einen ganz hervorragenden zweiten Tabellenplatz.

 

Spielergebnis:

TSG Elgershausen - DJK SSV Großenlüder  3:2      (25:20, 18:25, 25:21, 22:25, 15:8)

 

Es spielten: Volker Hergenröder, Christopher Lau, Michael Otterbein, Manfred Schmitt, Christoph Schneider, Jakob Schneider, Marcel Wald und Spielertrainer Martin Sippel