Bezirksübergreifend männliche B-Jugend

HSG Zwehren/Kassel - HSG Großenlüder/Hainzell 20:24 (10:10)

Erneuter Auswärtssieg für die Jungs aus dem Lüdertal und somit in der Rückrunde weiter ungeschlagen.

Die HSG Großenlüder/Hainzell fuhr gelassen zum Spiel nach Kassel, schließlich wurde das Hinspiel souverän mit 34:16 gewonnen. Jedoch verschliefen die Jungs den Start, so lag man schnell mit 4:1 im Rückstand. Langsam fand die Mannschaft besser ins Spiel und schaffte es zu einem Halbzeitstand von 10:10. Nach der Pause konnte man sich zunächst nicht steigern. So verlief die Partie bis zur Mitte der zweiten Halbzeit ausgeglichen. Dann endlich setze sich Großenlüder/Hainzell spielerisch durch und gewann beim Tabellenletzten mit 24:20 Toren.

HSG Großenlüder/Hainzell: Henry Schramm, Marvin Jordan;Elia Sippel (7/1), Frederick Hartung, Philipp Frodl (1), Santo Capuano (1), Ben Kirst (6/2), Marc Hergenröder (7), Jonas Hofmann (2), Jan Frodl, Vincent Fischer.