Männliche C-Jugend Meisterrunde

HSG Großenlüder/Hainzell – JSG OMO/Malsfeld 24:27 (12:17)

Zweite Niederlage in der Meisterschaftsrunde der C-Jugend.

Großenlüder/Hainzell verschlief die Anfangsphase und lag schnell mit 1:7 im Rückstand. Die HSG gab jedoch nicht auf und ging mit einem Rückstand von 12:17 in die Pause. Die Trainer Thomas Blinzler und Alex Kirsch stellten die Mannschaft neu ein und die Jungs versuchten durch Teamgeist und mit hohem Einsatz dran zu bleiben. Sie schafften sogar drei Minuten vor Ende den 24:25 Anschlusstreffer. Leider kassierte man jetzt zwei unglückliche Zeitstrafen und so mussten in doppelter Unterzahl noch zwei Treffer zum 24:27 Endstand hingenommen werden. Die Niederlage ist jedoch genauer betrachtet leicht zu verkraften, da die Mannschaft der HSG Großenlüder/Hainzell ihr vielleicht bestes Saisonspiel machte.

HSG Großenlüder/Hainzell: Bastian Hell, Erik Bettinger, Ben Holzapfel (2), Nils Völlinger (6/3) Jannik Blazer, Fabian Kirsch (6), Jakob Grosch (2/2), Marlon Völliger (3), Robin Weinbörner, Tino Joachim (2), Felix Auth (1), Lukas Köhl (2).