MJB: Überzeugender Sieg!

TV Alsfeld - HSG Großenlüder/Hainzell 13:35 (9:16)

Am Wochenende spielte die B-Jugend der HSG Großenlüder/Hainzell gegen den Tabellenvierten TV Alsfeld.

10 Minuten gelang es TV Alsfeld mitzuhalten bis es der HSG gelingt davonzuziehen, da die Leistung im Angriff sowie in der Abwehr deutlich stärker war als die der gegnerischen Mannschaft. Es war ein klares Spiel und die Mannschaft zeigte deutlich mehr Kampfeswille was zu einem Halbzeitstand von 9:16 führte.

In der zweiten Hälfte ließ die HSG noch weniger zu weil die Abwehr weiterhin sehr konzentriert und strukturiert stand. Die gegnerische Mannschaft kam sehr selten im Angriff durch und konnte in der Zweiten Halbzeiten nur 4 Tore werfen. Auch ohne Auswechselspieler konnte sich Großenlüder/Hainzell ganz klar als die stärkere Mannschaft herausheben, was dann auch zum klar verdienten Sieg führte. Das Spiel endete mit dem Ergebnis von 13:35.

Mit diesem Sieg sicherte das Team den ersten Platz der Tabelle und jetzt sind sie Meister in ihrer Gruppe.

HSG: Hell Bastian; Bettinger Erik (2), Völlinger Nils (3), Balzer Jannik (2), Kirsch Fabian (15), Cupcea Dan (3), Weinbörner Robin Noel (10).