Weite Auswärtsfahrt bei unangenehmem Gegner!

Am nächsten Samstag, den 25.01.2020, steht das erste Auswärtsspiel der Rückrunde für unsere Jungs beim VfL Wanfried an. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der Großsporthalle IGS Wanfried, Schulstraße 3, 37281 Wanfried.

Nach einem starken Saisonstart, bei dem der VfL seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte, folgte ein Bruch im Spiel der Brombeermänner, da ihr Mittelmann Vladimir Djuric den Verein verließ. Nach dem Sieg in der letzten Woche gegen den HSC Zierenberg belegen die Gastgeber im Moment den achten Tabellenplatz. Der Verlust ihres Mittelmannes konnte durch einen weiteren Transfer kompensiert werden. Die Aktivposten im Angriff sind die erfahrenen Nemenco, Petkovic und Küstner im Rückraum sowie Bley auf Rechtsaußen. Diese bilden das Grundgerüst der Gastgeber, so dass deren Kreise eingeengt werden müssen, wenn die beeindruckende Serie der HSG fortgesetzt werden soll.

Am letzten Wochenende konnte die HSG einen gelungenen Start aus der Winterpause feiern. Der Tabellenvierte HSG Baunatal konnte nach einer konzentrierten und engagierten mit 34:32 besiegt werden. Eine ebensolche Leistung wird auch am Samstag vonnöten sein, wenn die Punkte mit ins Lüdertal genommen werden sollen.

Damit dieses Unterfangen siegreich gestaltet werden kann, setzen die Vereine einen Bus ein. Der Preis für die Mitfahrt beträgt 5 €/p.P., für aktive Jugendliche ist die Mitfahrt kostenlos. Abfahrt des Busses ist in Hainzell um 14:30 Uhr in der Bergstraße und in Großenlüder an der Halle um 14:45 Uhr Anmeldungen sind per Nachricht an die Seite Facebook-Seite oder unter der 06648/8566 möglich.

Die Mannschaft hofft auf viele Mitfahrer, die sich mit auf den Weg nach Wanfried machen, damit im Idealfall der 15. Sieg im 15. Spiel gefeiert werden kann!!!!