Individuell starker Gegner zu Gast!

Am kommenden Samstag (!), den 15.02.2020, ist die TG Wehlheiden in der Lüdertalhalle zu Gast. Anwurf ist um 17:00 Uhr.

Die Gäste aus Kassel belegen im Moment den 11. Tabellenplatz und damit den letzten Platz, der vorraussichtlich zum Klassenerhalt reicht. Diese Platzierung kommt jedoch für viele einigermaßen überraschend, da die TG über einen individuell sehr stark besetzten Kader verfügt. Hervorzuheben sind insbesondere Moritz Kauffmann, die Ex-Alsfelder Tomislav Zidar und Marc Imberger sowie Christoph Muth. Dies sind zugleich die Spieler, auf die ein gesondertes Augenmerk gelegt werden muss und deren Kreise eingeengt werden müssen. Auch im Hinspiel mussten unsere Jungs Schwerstarbeit verrichten, ehe man mit einem 36:30-Sieg und damit zwei Punkten die Heimreise antreten konnte.

Dieses Spiel und das Spiel der Vorwoche sollten Warnung genug sein für unsere HSG. Wenn die Spieler nicht bereit sind, alles zu investieren und sich für die Mannschaft aufzuopfern, wird es gegen jede Mannschaft der Liga sehr schwer etwas Zählbares zu erzielen. Unsere Jungs müssen daher von der ersten Minute an hellwach sein, da es nicht immer gelingen kann, einen 6-Tore-Rückstand umzubiegen.

Bei diesem Heimspiel baut die Mannschaft wieder auf die zahlreiche und lautstarke Unterstützung durch die Fans. Also auf geht´s am Samstag in die Lüdertalhalle!!!