Mitaufsteiger bei Heimspielauftakt zu Gast!

Am kommenden Samstag, den 06.11.2021 um 19:00 Uhr steht das erste Heimspiel für die erste Herrenmannschaft in der Lüdertalsporthalle an. Zu Gast ist dann der TV Petterweil, der im vergangenen Jahr gemeinsam mit der HSG in die Oberliga aufgestiegen ist.

Nach dem missglückten Auftakt in die Oberligasaison beim TSV Vellmar am vergangenen Wochenende, bei dem man vor allem in der Anfangsphase des Spiels viel Lehrgeld bezahlen musste, wollen Jungs nun aus den gemachten Fehlern lernen und ein besseres Resultat erzielen. Das erste Spiel hat jedoch auch gezeigt, dass man durchaus mit den Mannschaften in der Oberliga mithalten kann, sofern man konzentriert in der Abwehr arbeitet und die sich bietenden Chancen im Angriff konsequent verwertet. Hier gilt es im Training unter der Woche und dann im Spiel am Samstag anzusetzen, um, sollte sich die Möglichkeit bieten, die zwei Punkte im Lüdertal zu behalten.

Die Gäste konnten sich zwischen den Saisons gut mit einigen höherklassig erfahrenen Spielern verstärken und verfügen dementsprechend über einen breiten und ausgeglichenen Kader. Der Saisonauftakt ging für die Petterweiler ebenfalls mit 3 Toren verloren. Sie hatten die HSG Kleenheim-Langgöns in eigener Halle zu Gast. Die Aufgabe wird daher für die HSG keineswegs einfacher.

Mit Hilfe der Fans wollen unsere Jungs daher versuchen, dem Gegner alles abzuverlangen und am Ende die Punkte im Lüdertal zu behalten. Karten gibt es derzeit nur über den Ticketshop im Internet. Eine Abendkasse wird es nicht geben.

Die Mannschaft hofft bei dem Saisonauftakt auf viele Fans, die die Mannschaft unterstützen und für eine echte Heimspielatmosphäre sorgen!