Damen II: 17:33 Auswärtssieg gegen die ESG Gensungen/Felsberg!

ESG Gesungen/Felsberg – HSG Großenlüder/Hainzell II 17:33 (5:20)

Beim Tabellenschlusslicht legte unsere 2.Damenmannschaft los wie die Feuerwehr und führte in der 14.Minute bereits mit 12 Toren (3:15).

Sie spielten mit einem hohen Tempo und konnten bis zur Halbzeit ihre Führung auf 5:20 ausbauen.

Die zweite Halbzeit glich einem Totalausfall. Die Abwehr packte nicht mehr konsequent zu und Chancen im Angriff wurden nicht genutzt. Dazu kamen noch einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen. Am Ende konnte man den Vorsprung, der nie wirklich gefährdet war, jedoch weiter ausbauen und gewinnt mit 17:33.

Die HSG Großenlüder/Hainzell 2 steht somit weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Am 09.02 um 17:00 Uhr steht dann das nächste Heimspiel an gegen den Homberger HC. Die Mannschaft würde sich über lautstarke Unterstützung freuen!

Spielerinnen: Lisa Marie Gies, Hannah Möller, Anna Jordan, Hannah Schenk (8), Louisa Bonn (5), Debbie Schwarz, Lea Reinhardt, Lea Schmitt (6/3), Antonia Otterbein (1), Lena Frank (11), Luisa Schrimpf (1), Anika Feldmann (1).